Bezirksbeste Lehrlinge geehrt

Mit vier Auszeichnungen wurde HARTL HAUS bei der Ehrung der bezirksbesten Lehrlinge der Wirtschaftskammer Niederösterreich in Zwettl geehrt. 

 

Lukas Eschelmüller, Benjamin Huber, Lukas Kasper und René Traxler-Weidenauer wurden am 9. Dezember in der Wirtschaftskammer Zwettl im feierlichen Rahmen ausgezeichnet.

 

Doppelte Landesmeister bei HARTL HAUS

Lukas Eschelmüller, Landessieger der Tischler-Lehrlinge im 2. Lehrjahr, wurde für seinen Sieg beim Landeslehrlingswettbewerbes in Pöchlarn ausgezeichnet. Lukas Eschelmüller gewann mit über 500 Punkten Vorsprung den Wettbewerb der Lehrlinge aus dem 2. Lehrjahr

 

Mit Benjamin Huber, kann HARTL HAUS auf einen zweiten Landesmeister stolz sein. Benjamin Huber ging beim Landeslehrlingswettbewerb siegreich hervor und ist Niederösterreichs bester Jungzimmerer. Neben seinen Titel als Landesmeister wurde Benjamin Huber für seine mit Auszeichnung abgeschlossene Lehre als Fertighausbauer ausgezeichnet.

 

ausgezeichneter Lehrabschluss und weitere Stockerlplätze

René Traxler-Weidenauer erhielt für seinen ausgezeichneten Lehrabschluss als Fertighausbauer die Auszeichnung der Wirtschaftskammer Niederösterreich.

 

Lukas Kasper wurde für seinen 3. Platz beim Landeslehrlingswettbewerb der Tischler in Pöchlarn von der Wirtschaftskammer NÖ ausgezeichnet. 

 

„Wir können stolz auf den Fleiß und Einsatz unserer Lehrlinge sein. Bei der Ausbildung unserer jungen Fachkräfte setzen wir auf eine Kombination aus praxisnaher und vielseitiger Ausbildung und intensive Vorbereitungszeit für die Berufsschule. In Jobrotation lernen die Jugendlichen sämtliche Tätigkeitsbereiche, die zu ihrem Berufsbild gehören.

Auszeichnungen, wie diese der Wirtschaftskammer zeigen, dass sich dieser Eifer lohnt und sich die hohe Qualität der Ausbildung unserer zukünftigen Fachkräfte bezahlt macht“, so Mag. Dr. Brigitte Wögenstein, Leitung Personal bei HARTL HAUS.

 

LEHRLINGSINFOABEND

Am Lehrlingsinfoabend am 21. Jänner 2020 können sich interessierte Jugendliche und Eltern über die Möglichkeiten der Ausbildung bei HARTL HAUS näher informieren. Die Veranstaltung startet um 18 Uhr im Kompetenzcenter im HARTL HAUS-Werk in Echsenbach.

 

Jährlich werden bei HARTL HAUS bis zu sechs Lehrlinge in den Berufen Fertighausbauer/Zimmerer, Tischler und Tischlereitechniker aufgenommen.

 

FACHKRÄFTE DER ZUKUNFT 

HARTL HAUS bildet seit vielen Jahren Lehrlinge aus und ist damit ein wichtiger Faktor im Ausbildungsangebot der Region. Bei der Lehrlingsausbildung legt der älteste Fertighaushersteller Österreichs großen Wert auf hohes Niveau und bildet qualifizierte Fachkräfte am aktuellen Stand der Technik aus. Weiterbildung, Lehre mit Matura, Höherqualifizierung und Karriere mit Lehre sind bei HARTL HAUS keine Schlagworte, sondern gelebte Praxis.

 

HARTL HAUS bietet neben der Lehre zum Tischler und Tischlereitechniker auch die Doppellehre Fertighausbauer/Zimmerer an. Hier beenden die Lehrlinge nach einer Lehrzeit von vier Jahren ihre Ausbildung als Gesellen in den Berufen Fertighausbauer und Zimmerer.

 

SCHNUPPERN JEDERZEIT MÖGLICH

HARTL HAUS steht außerdem in ständigem Kontakt mit den Schulen der Umgebung. Die Jugendlichen können bei HARTL HAUS bereits ab der 8. Schulstufe in Schnupperwochen ihren Wunschberuf besser kennen lernen.

 

PRÄMIEN FÜR BESONDERE LEISTUNGEN

 HARTL HAUS unterstützt die Lehrlinge in ihrer Ausbildungszeit und motiviert die Jugendlichen immer wieder zu Spitzenleistungen. Hervorragende Ergebnisse in der Berufsschule und regelmäßige Platzierungen bei den Landeslehrlingswettbewerben zeigen die Qualität der Lehrlinge. Top Leistungen werden bei HARTL HAUS auch entsprechend belohnt. So bekommen die Lehrlinge für sehr gute Leistungen bei Lehrabschlussprüfung Prämien.

 

BEWERBUNGEN FÜR 2020 AB SOFORT MÖGLICH

Bewerbungen für das kommende Lehrjahr können bereits jetzt bei HARTL HAUS abgegeben werden. Am Lehrlingsinfoabend am 21. Jänner 2020 können sich interessierte Jugendliche und Eltern über die Möglichkeiten der Ausbildung bei HARTL HAUS näher informieren. Die Veranstaltung startet um 18 Uhr im Kompetenzzentrum im Hartl Haus-Werk in Echsenbach.

 

HARTL HAUS ist Österreichs ältestes Fertighausunternehmen mit eigener Bau- und Möbeltischlerei, das derzeit 300 Mitarbeiter beschäftigt. Die in Echsenbach im Waldviertel gefertigten HARTL Häuser werden von den Kunden hoch geschätzt: 96,3 % waren 2018 mit ihrem Eigenheim und den Leistungen von HARTL HAUS sehr zufrieden - eine Bestmarke in der gesamten Branche.

 

 

PRESSEMELDUNG:

Pressemitteilung als PDF-Download: 10.12.2019 - HARTL HAUS Bezirksbeste Lehrlinge geehrt (pdf)

Pressemitteilung als plain text: 10.12.2019 - HARTL HAUS Bezirksbeste Lehrlinge geehrt (text)

JPG-Bilder zum Download (Vorschau siehe rechts bzw. unten):

Bild 1: HARTL HAUS_BezirksbesteLehrlinge.jpg

Text zu Bild: HARTL HAUS wurde mit gleich vier Lehrlingen bei der Ehrung der bezirksbesten Lehrlinge von der WKO NÖ in Zwettl ausgezeichnet. Lukas Eschelmüller, Benjamin Huber, Lukas Kasper und René Traxler-Weidenauer erhielten ihre Ehrungen für den Sieg bzw. Top Platzierungen bei den Landeslehrlingswettbewerben und ausgezeichneten Lehrabschlüssen. Abg.z.NR Lukas Brandweiner ließ es sich nicht nehmen, den Lehrlingen persönlich zu gratulieren.

V. l. n. r. Dir. Yves Suter (Geschäftsführung HARTL HAUS), Lukas Kasper, René Traxler-Weidenauer, Lukas Eschelmüller, Benjamin Huber, Mag. Dr. Brigitte Wögenstein (Personal Leitung HARTL HAUS) und Abg.z.NR Lukas Brandweiner

  

Pressekontakt

Cornelia Bauer, Tel: 02849 8332-234, E-Mail: presse(at)hartlhaus.at