Ferienspiel für Kinder der Mitarbeiter

Einen spannenden, lehrreichen und kreativen Tag erlebten rund 40 Kinder von Mitarbeitern beim HARTL HAUS-Ferienspiel. In zwei Gruppen beschäftigten sich die Kinder an jeweils einem Tag mit dem Baustoff Holz. Gemeinsam mit der NÖ Kinderwelt und pro:Holz Niederösterreich hatte HARTL HAUS ein abwechslungsreiches Programm gestaltet, bei dem die Kinder im Werksgelände in Echsenbach einen ganzen Tag lang basteln, forschen und entdecken konnten.

 

40 Kinder zu gast am Werksgelände

Rund 40 Kinder im Alter von drei bis 13 Jahren waren beim HARTL HAUS-Ferienspiel für jeweils einen Tag lang zu Gast beim Waldviertler Fertighaushersteller in Echsenbach. Für die Kinder der HARTL HAUS-Mitarbeiter stand an diesem Tag der „Superheld Holz“ im Mittelpunkt. Betreuer der NÖ Kinderwelt unterstützten HARTL HAUS bei der Umsetzung dieser Ferienspieltage, an denen mit Holz, Spänen und dergleichen gebastelt wurde. Die Kinder konnten unter anderem ihr eigenes Zirbenholz-Säckchen gestalten und kreative Türschilder entwerfen.

   

Spielerisch den superheld Holz kennenlernen

In einem Workshop mit Holzpädagogin DI Dr. Andrea Weber, der von pro:Holz Niederösterreich unterstützt wurde, konnten die Kinder Holz mit allen Sinnen kennenlernen und durften dabei selbst Hand anlegen. Mit Hilfe kleiner Experimente machten die Kinder ein paar Schritte in die Welt der Physik. Weiters schnitzten und bastelten sie kleine Zwerge und Steinschleudern und nahmen so den Rohstoff Holz bewusst wahr. Spielerisch wurde die Wichtigkeit von Holz und die Themen „Nachhaltigkeit“ und „Biologischer Fußabdruck“ aufgegriffen.

 

Vereinbarkeit von Familie und Beruf

Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf ist für viele berufstätige Menschen eine Herausforderung, die oftmals Flexibilität und Organisationsaufwand erfordert. 

HARTL HAUS hat sich im vergangenen Jahr speziell mit dieser Thematik näher befasst und beim Pilotprojekt „V/Faktor“ der ABZ*AUSTRIA – Kompetent für Frauen und Wirtschaft, BAB Unternehmensberatung GmbH und ÖAR GmbH teilgenommen. Ideen und Maßnahmen, die Vereinbarkeit von Familie und Beruf zu erleichtern, wurden vom HARTL HAUS-Projektteam erarbeitet. Im Zuge dieses Projektes wurde in den Beratungsgesprächen die Idee zum HARTL HAUS Ferienspiel geboren. 

 

Fortsetzung geplant

„Die Betreuung der eigenen Kinder in den Ferienzeiten zu bewerkstelligen stellt viele Eltern oft vor große Herausforderungen. Gerne möchten wir hier unsere Mitarbeiter unterstützen. Für uns sind diese beiden Ferienspieltage ein erstes Herantasten an das Thema Kinderbetreuung. Die vielen zufriedenen Gesichter unserer kleinen Gäste haben uns gezeigt, dass das Konzept für diese beiden Tage funktioniert hat. Ideen für eine längere Ferienbetreuung sind da, nun versuchen wir dies für das kommende Jahr umzusetzen“, so Dir. Yves Suter (Geschäftsführung HARTL HAUS).

  

HARTL HAUS ist Österreichs ältestes Fertighausunternehmen mit eigener Bau- und Möbeltischlerei, das derzeit 300 Mitarbeiter beschäftigt. Die in Echsenbach im Waldviertel gefertigten HARTL Häuser werden von den Kunden hoch geschätzt: 96,3 % waren 2018 mit ihrem Eigenheim und den Leistungen von HARTL HAUS sehr zufrieden - eine Bestmarke in der gesamten Branche.

 

PRESSEMELDUNG:

Pressemitteilung als PDF-Download: 18.07.2019 - HARTL HAUS Ferienspiel (pdf)

Pressemitteilung als plain text: 18.07.2019 - HARTL HAUS Ferienspielt (text)

JPG-Bilder zum Download (Vorschau siehe rechts bzw. unten):

Bild 1: HARTL HAUS_Ferienspiel.jpg

Text zu Bild: Rund 40 Kinder der HARTL HAUS-Mitarbeiter erlebten beim Ferienspiel einen spannenden, lehrreichen und kreativen Tag im Werk Echsenbach. Gemeinsam mit der NÖ Kinderwelt und pro:Holz Niederösterreich hatte HARTL HAUS ein abwechslungsreiches Programm gestaltet, bei dem die Kinder im Werksgelände in Echsenbach einen ganzen Tag lang basteln, forschen und entdecken konnten. 

ein Teil der Ferienspielteilnehmer gemeinsam mit den Betreuerinnen der NÖ Kinderwelt und Mag. Bernadette Borek (Geschäftsführerin pro:Holz Niederösterreich), DI Dr. Andrea Weber (Holzpädagogin) und Dir. Yves Suter (Geschäftsführung HARTL HAUS) (v. l. n. r.) 

Pressekontakt

Philipp Müller, B.Sc., Tel: 02849 8332-231, E-Mail: presse(at)hartlhaus.at