Neuer Musterhaus-Bungalow lässt Ökoherzen schneller schlagen

Am 11. November eröffnete HARTL HAUS den neuen Bungalow „Elegance 128 W – New Life“ im Musterhauspark Haid/Linz. Auf 128 Quadratmetern zeigt der Waldviertler Fertighaushersteller wie ökologisches und nachhaltiges Bauen modern und stilvoll interpretiert werden kann. Photovoltaik-Anlage, Ökowand mit top Energiewerten und intelligente Haustechnik machen diesen Bungalow zum Ökostar. 

Maximales Wohngefühl auf einer Ebene

Im modernen Hofbungalow Elegance 128 W ist dank des durchdachten Grundrisses viel Platz für jede Menge Leben. Der Essbereich mit integrierter Küche ist das Herzstück und bietet viel Platz für gemeinsame Stunden. Dank der kompakten Grundrissplanung schafft das „Elegance 128 W“ Platz für drei Zimmer und einen großzügigen Wohnbereich. Die durchdachte Raumaufteilung gliedert den Bungalow in den geselligen Wohn- und Lebensbereich und in einen Ruhebereich mit drei Schlafzimmern und Familienbad. Für das Jugendzimmer hat sich HARTL HAUS mit einer gemütlichen Panoramafensterbank eine Besonderheit einfallen lassen. Die Fenster- und Terrassenelemente in Holz-Alu-Ausführung sind passivhaustauglich und wurden, wie bei HARTL HAUS Standard, in der hauseigenen Tischlerei im Waldviertel gefertigt.

Seit der Eröffnung Mitte November 2020 haben die Besucher die Möglichkeit, das einmalige Wohngefühl im Bungalow „Elegance 128 W - New Life“ im Musterhauspark Haid bei Linz selbst persönlich zu erleben. 

  

Erzeugt mehr Energie als es verbraucht

Der Musterhaus-Bungalow ist dank der Photovoltaik-Anlage und dem Batteriespeicher nicht nur ökologisch, sondern auch ökonomisch wertvoll, denn er wurde als Plusenergiehaus konzipiert. Das bedeutet, das Haus wird zum Selbstversorger, denn es produziert mehr Energie als die Bewohner verbrauchen. Der übrig gebliebene Strom wird in der Batterie gespeichert und kann in der Nacht verwendet werden. Dies ist nicht nur für den Klimaschutz von Vorteil, sondern es wird dadurch auch das private Geldbörserl geschont. Zusätzlich ist die Photovoltaik-Anlage um eine Notstromfunktion ergänzt.

 

Ökologische Materialien

Auch bei den inneren Werten besticht das Musterhaus durch den Einsatz von ökologischen Materialen, denn bei der Öko-Außenwand wird neben heimischen Hölzern auch umweltverträgliche und recyclingfähige Holzweichfaserdämmung verarbeitet.

 

Holz - nachhaltiger Baustoff und Co2-Superheld

Der Trend im Hausbausektor geht klar in Richtung Fertighaus. Gründe dafür sind die rasche und planbare Umsetzung und die Suche nach umwelt- und ressourcenschonenden Bauweisen. „Hier liegt der Vorteil klar beim Holz-Fertighaus im Vergleich zum Ziegelbau, denn ein Fertighaus in Holzbauweise bindet und spart somit so viel CO2, wie ein Ziegelhaus freisetzt“, hebt Dir. Yves Suter, Geschäftsführer HARTL HAUS, den nachhaltigsten aller Baustoffe hervor. HARTL HAUS verwendet ausschließlich Holz aus regionaler und nachhaltiger Forstwirtschaft.

 

Raum für gemeinsames Leben

Schon beim Betreten des Hauses fühlt man sich dank des hellen und geräumigen Eingangsbereichs auf Anhieb wohl und herzlich willkommen. 
Die großflächigen Fensterelemente im Wohnbereich fluten die Innenräume mit natürlichem Licht und sorgen für eine freundliche Wohnatmosphäre. Zusätzlich öffnet sich der Wohnbereich noch zur Terrasse und zum Garten hin und sorgt für einen fließenden Übergang – für mehr Natur in den eigenen vier Wänden. 
Die Fenster- und Terrassenelemente in Holz-Alu-Ausführung sind passivhaustauglich und wurden, wie bei HARTL HAUS Standard, in der hauseigenen Tischlerei im Waldviertel gefertigt.

 

Raum für Privatsphäre

Dank der kompakten Grundrissplanung schafft das „Elegance 128 W“ Platz für drei Zimmer und einen großzügigen Wohnbereich. Die durchdachte Raumaufteilung gliedert den Bungalow in den geselligen Wohn- und Lebensbereich und in einen Ruhebereich mit drei Schlafzimmern und Familienbad. Für das Jugendzimmer hat sich HARTL HAUS mit einer gemütlichen Panoramafensterbank eine Besonderheit einfallen lassen.

Mit ausgeklügelter Haustechnik zu mehr Wohnkomfort

Der Häuslbauer der Gegenwart wünscht sich vermehrt ein Haustechnikkonzept, das auf seine Bedürfnisse zugeschnitten ist. Der Auswahl der eingesetzten Komponenten wie Heizungsart, Smart Home Steuerungen, Wohnraumlüftungsanlagen wird mindestens ebenso viel Aufmerksamkeit geschenkt, wie der individuellen Planung des Grundrisses. Neben der zukunftsorientierten Auswahl der Bauform wird auch die Haustechnik mit Blick auf die Zukunft gewählt. Bei Luft-Wasser-Wärmepumpen sprechen die überschaubaren Kosten bei der Anschaffung, der relativ geringe Einbauaufwand und die geringen anfallenden Betriebskosten für sich. Der hohe Bedienkomfort steht dem geringen Wartungsaufwand gegenüber. Und gerade, wo optimierte Grundrisslösungen im Vordergrund stehen, punktet die Luft-Wasser-Wärmepumpe damit, dass kein separater Heizraum oder Lagerraum für Heizmaterial benötigt wird. 

Mit der intelligenten Smart Home Steuerung im Elegance 128 W passt sich das Zuhause an die Bedürfnisse seiner Bewohner an. Heizung, Kühlung, Musik, Beschattung, Licht oder Alarmsysteme - hier arbeiten alles im Einklang und abgestimmt auf die Lebensgewohnten des Bewohners. HARTL HAUS arbeitet hier mit Partnerfirmen zusammen, die Experten auf ihrem Gebiet sind. Die Grundrissplanung geht in der Technikabteilung Hand in Hand mit der Planung der Haustechnik und Auswahl der richtigen Komponenten. Um für den Kunden perfekt abgestimmte Lösungen mit möglichst wenigen Kompromissen zu finden, ist auch hier die richtige und verständliche Beratung das Um und Auf.

Das Haus aus einem Guss

Mit dem Wohnkonzept "New Life" kommt HARTL HAUS den vermehrten Kundenanfragen nach, die über die Ausbaustufe Schlüsselfertig hinausgehen. "New Life" kombiniert individuelle Planungen mit maßangefertigter Inneneinrichtung aus der HARTL HAUS Tischlerei und Haustechnik, die kaum merkbar lästige Handgriffe abnimmt. Innentüren, Stiegen, Küchen und diverse Möbel werden in der hauseigenen Meistertischlerei geplant und gefertigt. 

All diese Vorteile machen den gut durchdachten 128 Quadratmeter großen Bungalow zu einem echten Traumhaus. Ein Haus, das sich dank des intelligenten Grundrisses an die vielfältigen Aufgaben und Anforderungen im Laufe des Lebens anpasst. Ein Ort zum Wohlfühlen und Ankommen.
Das „Elegance 128 W - New Life“ wurde im Musterhauspark in Haid Mitte November eröffnet. 

Eine feierliche Eröffnung wurde aufgrund der aktuellen Corona-Schutzmaßnahmen abgesagt. Der Musterhausbesuch ist aufgrund des umgesetzten Hygienekonzeptes ohne Bedenken möglich.

Partnerschaft mit Mehrwert

Im neuen Musterhaus-Bungalow zeigt HARTL HAUS das Zusammenspiel von funktionierenden Partnerschaften. HARTL HAUS hat Unternehmen, die allesamt Experten auf ihrem Gebiet sind, in einem Produkt vereint. Der höchste Qualitätsanspruch an die eigenen Leistungen, Sicherheit, Stabilität und Handschlagqualität sind die Kernkompetenzen, die HARTL HAUS mit seinen Partnerbetrieben verbindet. Und genau diese Bestleistungen sollte jeder Häuslbauer von seinem Partner für die Realisierung des neuen Zuhauses erwarten.

#Wirschaffendas

Seien Sie versichert: über 120-Jahre-Erfahrung, die bestmögliche Bonitätsbewertung der Fertighausbranche, Österreichs zufriedensten Fertighauskunden und ein schlagkräftiges Team von Mitarbeitern aus dem Waldviertel stehen weiterhin für HARTL HAUS und für die Schaffung von persönlichen Wohnträumen

Wir wünschen Ihnen in dieser herausfordernden Zeit viel Kraft, Ausdauer und natürlich Gesundheit.

HARTL HAUS ist Österreichs ältestes Fertighausunternehmen mit eigener Bau- und Möbeltischlerei, das derzeit 300 Mitarbeiter beschäftigt. Die in Echsenbach im Waldviertel gefertigten HARTL Häuser werden von den Kunden hochgeschätzt: 96,6 % waren 2019 mit ihrem Eigenheim und den Leistungen von HARTL HAUS sehr zufrieden - eine Bestmarke in der gesamten Branche.

Facts HARTL HAUS Elegance 128 W - New Life

  • 128 m² Nettogrundrissfläche
  • 156 m² bebaute Fläche
  • Walmdach mit Tondacheindeckung von Wienerberger
  • HARTL HAUS Ökowand mit Wärmedämm-Verbundsystem mit Holzweichfaser-Dämmplatten kombiniert mit STO Fassadensystem und Fassadenplatten von Eternit
    (HARTL HAUS Ökowand)
  • Photovoltaik-Anlage inklusive Batteriespeicher und Notstromfunktion von MSP Solarpower
  • Individuelles Smart-Home-System von Loxone
  • Tagelichtspots mit Beleuchtung von Velux
  • Sanitärkonzept und Installation von Appel
  • Beschattung und Markise von Mölzer
  • Bodensortiment von Landegger
  • Kamin von Schiedl
  • Passivhausfenster aus der HARTL HAUS-Tischler
  • Küche, weitere Möbel und Innentüren und der HARTL HAUS-Tischlerei

 

PRESSEMELDUNG:

Pressemittelung als plain-text: 12.11.2020 - NeuesÖkoMusterhaus (txt)

JPG-Bilder zum Download (Vorschau siehe rechts bzw. unten):

Bild 1: HARTL HAUS_MHElegance128W-Eroeffnung.jpg

Fototext: Seit 11. November ist der neue HARTL HAUS-Bungalow im Musterhauspark in Haid/Linz für die Besucher geöffnet. Die feierliche Eröffnung musste aufgrund der Covid-Schutzmaßnahmen entfallen. HARTL HAUS Geschäftsführer Dir. Yves Suter übergab gemeinsam mit Verkaufsdirektor Peter Litschauer das neue Musterhaus an die Fachberater Gerhard Pfeiffer, Bernd Elender, Thomas Habenschuss und Dieter Hofer vor Ort.
V.l.n.r. Gerhard Pfeiffer, Bernd Elender, Thomas Habenschuß, Dieter Hofer, Peter Litschauer (Verkaufsdirektor HARTL HAUS) und Dir. Yves Suter (Geschäftsführer HARTL HAUS)

 

Bild 2: HARTL HAUS_MH-Elegance128W (außen).jpg

Fototext: Auf 128 Quadratmetern zeigt der Waldviertler Fertighaushersteller wie ökologisches und nachhaltiges Bauen modern und stilvoll interpretiert werden kann. Photovoltaik-Anlage, Ökowand mit top Energiewerten und intelligente Haustechnik machen diesen Bungalow zum Ökostar.

 

Bild 3: HARTL HAUS_MH-Elegance128W (1).jpg

Fototext: HARTL HAUS-New Life kombiniert individuelle Planungen mit maßangefertigter Inneneinrichtung aus der HARTL HAUS Tischlerei.

 

Bild 4: HARTL HAUS_MH-Elegance128W (2).jpg

Fototext: Küchen, Innentüren, Stiegen und diverse Möbel werden in der hauseigenen Meistertischlerei von HARTL HAUS geplant und gefertigt.

 

Bild 5: HARTL HAUS_Oekowand.jpg

Fototext: Bei unserer ÖKOWAND kommt ein Wärmedämm-Verbundsystem mit Holzweichfaser-Dämmplatten zur Ausführung. Die direkt am Holzriegel befestigten Wärmedämmplatten aus Holzweichfaser bieten besten Wärmeschutz im Winter und Sommer. Gedämmt wird unsere Ökowand innerhalb der Konstruktion mit formbeständigen Mineralwolle-Klemmplatten, deren umweltverträgliche und gesundheitlich unbedenkliche Eigenschaften durch eine Reihe von Zertifikaten belegt sind. Wandstärke: 32,2 cm, U-Wert: 0,14 W/m²K)

Pressekontakt

Cornelia Bauer, Tel: +43 2849 8332-234, E-Mail: presse(at)hartlhaus.at