Traumberuf: Montagemitarbeiter

Montagemitarbeiter bei HARTL HAUS: Joachim

Joachim ist seit 2011 bei HARTL HAUS in Echsenbach. Als gelernter Tischler und Zimmerer begann er vor acht Jahren als Montagemitarbeiter der Fertighausmontage. Seit Ende 2018 ist Joachim Partieführer und mit seiner eigenen Montagepartie in ganz Österreich, Südtirol, Schweiz und im Süden Deutschlands unterwegs um Traumhäuser zu bauen.

Die wichtigsten Eigenschaften für meinen Beruf sind:

Flexibilität, Teamfähigkeit, Schwindelfreiheit

Mein Arbeitstag beginnt mit:

einer Teambesprechung und einem schnellen Kaffee auf der Baustelle.

Bei HARTL HAUS schätze ich besonders:

die Freundlichkeit und Kollegialität im gesamten HARTL HAUS-Team. Wir können selbstständig unsere Arbeit auf der Baustelle einteilen. HARTL HAUS ist ein zuverlässiger und familienfreundlicher Arbeitgeber.

Mein Motto:

Der Schmäh muas renna!

Das darf in unserem Montagebus niemals fehlen:

Spaß

Mein Berufswunsch als Kind war:

Zimmerer

Meine größte Leidenschaft ist:

meine Frau und Häuser aufstellen.

In 10 Jahren möchte ich:

genauso wie heute, Häuser aufstellen.

Mein schönstes Erlebnis bei einer Hausmontage:

Hier gibt es unzählig viele besondere Momente. Es ist immer wieder schön zu sehen, wie glücklich die Kunden sind, wenn sie am Ende des ersten Tages ihr neues Zuhause betrachten und stolz und glücklich darin herummarschieren.

Traumhausbauer bei HARTL HAUS

HARTL Häuser werden ausschließlich von hauseigenen HARTL HAUS Montageteams montiert. Die Teams bestehen aus vier bis fünf Mitarbeitern, die ausgebildete Zimmerer, Fertigteilhausbauer, Tischler, Dachdecker oder Spengler sind.

Vorteile

Überdurchschnittliche Verdienstmöglichkeit durch Montagezuschläge, auch auf die voll entlohnte Fahrtzeit

Quartierbereitstellung in Einzelzimmern sowie Diätenabrechnung 

Kostenlose Arbeitskleidung und persönliches Qualitäts-Handwerkzeug sind bei HARTL HAUS Standard.