Lehrlingsausflug

17 HARTL HAUS-Lehrlinge waren mit ihren Ausbildern und Abteilungsleitern am vergangenen Wochenende gemeinsam unterwegs. Der Lehrlingsausflug führte die Gruppe nach Oberösterreich, wo die Besichtigung der Werkzeugfirma Leitz und der Besuch des Holz- und Werkzeugsmuseum Lignorama am Programm stand. Rasant ließ die Gruppe mit einer gemeinsamen Kartfahrt den Tag ausklingen.

 

Holz- und Werkzeugmuseum

Der gemeinsame Ausflug der Lehrlinge gemeinsam mit ihren Ausbildern und Abteilungsleitern ist bereits Tradition bei HARTL HAUS. Dieses Jahr startete die Gruppe mit einer Besichtigung der Firma Leitz in Riedau (Bezirk Schärding, Oberösterreich), die Werkzeuge für die Holz- und Kunststoffbearbeitung herstellen. 

 

Beim anschließenden Besuch des Holz- und Werkzeugsmuseums Lignorama in Riedau konnten die Lehrlinge ihr Wissen über den Rohstoff Nummer eins bei HARTL HAUS testen und erweitern. Neben einer einzigartigen Holzmustersammlung mit mehr als 1300 Holzarten aus der ganzen Welt konnte die Gruppe auch geschichtliches über die Entstehung des Tischler- und Zimmererhandwerks erfahren. Zum Abschluss konnte die Gruppe bestehend aus Lehrlingen, Tischlermeistern und Abteilungsleitern die „Hoiz-Moasta“-Prüfung ablegen, die alle mit Bravour bestanden haben. Hier wurde um die Wette genagelt, auf Augenmaß gesägt, händisch gebohrt und beim Stoßpult mussten möglich viele Kegel umgeschlagen werden. 

 

Rennsportfeeling

Nach einem gemütlichen Mittagessen ging es für die Gruppe beim gemeinsamen Kartfahren rasant weiter. Bei Einzelfahrten und Teamrennen gab es Rennsportfeeling pur.

 

"Die gemeinsame Zeit mit unseren Lehrlingsausflügen stärkt die Gemeinschaft und den Zusammenhalt innerhalb des HARTL HAUS-Teams. Es ist schön auch abseits unserer Tischlerwerkstätten und Produktionshallen gemeinsam Zeit zu verbringen. Diese Ausflüge sind auch eine Wertschätzung für die tolle Leistung, die unsere Lehrlinge in ihrer Ausbildungszeit, in den Berufsschulen und bei Wettbewerben erbringen.", sind sich die Ausbilder und Abteilungsleiter der Firma HARTL HAUS einig. 

 

Hartl Haus bildet seit vielen Jahren Lehrlinge aus und ist damit ein wichtiger Faktor im Ausbildungsangebot der Region. Bei der Lehrlingsausbildung legt der älteste Fertighaushersteller Österreichs großen Wert auf hohes Niveau und bildet qualifizierte Fachkräfte am aktuellen Stand der Technik aus. Weiterbildung, Höherqualifizierung und Karriere mit Lehre sind bei HARTL HAUS keine Schlagworte, sondern gelebte Praxis. Jährlich werden vier bis sechs Lehrlinge in den Berufen Fertigteilhausbauer/Zimmerer, Tischler und Tischlereitechniker aufgenommen.

 

Lehrlingsinfoabend

Am Lehrlingsinfoabend am 16.01.2019 können sich interessierte Jugendliche und Eltern über die Möglichkeiten der Ausbildung bei HARTL HAUS näher informieren. Die Veranstaltung startet um 18 Uhr im Kompetenzcenter im HARTL HAUS-Werk in Echsenbach.

 

HARTL HAUS ist Österreichs ältestes Fertighausunternehmen mit eigener Bau- und Möbeltischlerei, das derzeit 300 Mitarbeiter beschäftigt. Die in Echsenbach im Waldviertel gefertigten HARTL Häuser werden von den Kunden hoch geschätzt: 96,7 % waren 2017 mit ihrem Eigenheim und den Leistungen von HARTL HAUS sehr zufrieden - eine Bestmarke in der gesamten Branche.

 

PRESSEMELDUNG:

Pressemitteilung als PDF-Download: 06.12.2018 - Lehrlingsausflug (pdf)

Pressemitteilung als plain text: 06.12.2018 - Lehrlingsausflug (text)

JPG-Bilder zum Download (Vorschau siehe rechts bzw. unten):

Bild 1: HARTL HAUS_Lehrlingsausflug.jpg

Text zu Bild: Gemeinsam mit ihren Ausbildern und Abteilungsleitern waren 17 Lehrlinge von HARTL HAUS am vergangenen Wochenende unterwegs. Eine Firmenbesichtigung, Museumsbesuch und gemeinsame Kartfahrt standen am Programm. Mag. Dr. Brigitte Wögenstein (Leitung Personal), Tmstr. Markus Deutschmann (Leiter Bautischlerei), Tmstr. Franz Bittermann (Leiter Möbeltischlerei), Erwin Böltner (Abteilung Zimmerei) und Prok. Yves Suter (Leitung Marketing) verbrachten den Tag am Lehrlingsausflug gemeinsam mit den angehenden Fachkräften.

Bild 2: HARTL HAUS_Lehrlingsausbildung.jpg

Bild 3: HARTL HAUS_Lehrlingsausbildung2.jpg

Bild 4: HARTL HAUS_Lehrlingsausbildung3.jpg

Bild 5: HARTL HAUS_Lehrlingsausbildung4.jpg

Text zu Bild: Am Mittwoch 16.01.2019, Beginn 18:00 Uhr findet der Lehrlingsinfoabend bei HARTL HAUS im Werk in Echsenbach statt. Jugendliche und Eltern können sich hier zur Ausbildung als Tischler, Tischlereitechniker oder zur Doppellehre Fertighausbauer/Zimmerer bei HARTL HAUS näher informieren. 

Pressekontakt

Philipp Müller, B.Sc., Tel: 02849 8332-231, E-Mail: presse(at)hartlhaus.at